Simultanübersetzer

So werden oft die Spezialisten genannt, die bei Konferenzen die Vorträge und Diskussionen in einer anderen Sprache wiedergeben, ohne dass die Redner dafür stoppen müssen. Streng genommen ist die Bezeichnung Simultanübersetzer nicht korrekt, denn "Übersetzen" bezieht sich auf schriftliche Texte. Die mündliche Wiedergabe bezeichnen die Fachleute immer als "Dolmetschen" und nennen sich dementsprechend "Simultandolmetscher", wenn sie simultan bei Konferenzen arbeiten.

Wo sind Simultanübersetzer die optimale Lösung?

Ein praktisches Beispiel: Im Aufsichtsrat einer deutschen Aktiengesellschaft sitzt ein Vertreter des internationalen Investors, der nur Englisch spricht. Die Deutschen verstehen möglicherweise alle recht gut Englisch. Aber seine Position wirklich differenziert und überzeugend auf Englisch vertreten? Immer den passenden Begriff parat haben? Was heißt nochmal "Rechnungsabgrenzungsposten"…?

In dieser Situation sind Simultanübersetzer die ideale Lösung: Der internationale Investor kann alles mühelos auf Englisch verfolgen und jederzeit an der Diskussion teilnehmen. Stellt er eine Frage auf Englisch, können die deutschen Teilnehmer bei Bedarf die deutsche Übersetzung hören. Alle diskutieren ohne irgendeine Barriere.

Oder um es mit dem ehemaligen Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher zu sagen: Alle sagen genau das, was sie sagen wollen. Nicht nur was sie gerade sagen können.

Sie haben weitere Fragen?  Oder möchten ein Angebot für Simultanübersetzer?

E-Mail oder Anruf genügt. Wir sind gerne für Sie da.

 

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:
069 / 9567 8088
oder schicken Sie uns eine E-Mail