Fachdolmetscher

Der Begriff Fachdolmetscher beschreibt eigentlich ganz gut, was Simultandolmetscher tun, die auf einer Fachkonferenz arbeiten, obwohl die Bezeichnung nicht eindeutig definiert ist. Eine Frage, die wir häufig gestellt bekommen, ist "Verstehen Sie eigentlich was, wenn Sie simultan übersetzen?" Dann lassen wir uns nicht anmerken, dass wir ein bisschen beleidigt sind, und antworten: Wenn man Aussagen einfach hirnlos wiederholt könne ja eigentlich nichts Sinnvolles dabei herauskommen, oder?

Das mit dem Verstehen ist aber so eine Sache. Niemand bucht ja professionelle Dolmetscher, um über den Alltag zu plaudern, sondern es geht meist um Fachthemen. "Spezialisieren Sie sich eigentlich auf bestimmte Themen?" ist deshalb eine andere Frage, die uns häufig gestellt wird. Um überhaupt sinnvoll simultan dolmetschen zu können, ist immer zumindest ein gewisses Vorverständnis nötig. Einen gewissen wissenschaftlichen Hintergrund bringen alle Konferenzdolmetscher mit Hochschulabschluss mit, denn wir haben im Ergänzungsfach Jura oder Volkswirtschaftslehre eine mehr als gründliche Einführung bekommen oder bringen solche Grundkenntnisse aus einem vorausgegangenen Bachelor-Studium mit). Darüber hinaus arbeiten wir uns in alle gängigen Konferenzthemen und in die konkreten Vorträge so weit ein, dass wir folgen können.

Als Frankfurter Dolmetscher sind wir natürlich vor allem mit dem Themenbereich Banken und Finanzen vertraut. Aber auch für Kunden der Automobilbranche sind wir häufig tätig. Letztlich ist uns kaum ein Thema komplett fremd, nachdem wir ja schon viele Jahre in unserem Beruf unterwegs sind. Und es gibt vor allem kein Thema, dem wir uns nicht gerne stellen .

Sie suchen Fachdolmetscher, in Frankfurt oder anderswo?

Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

 

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:
069 / 9567 8088
oder schicken Sie uns eine E-Mail