Dolmetscher

"Übersetzer". Oder meinten Sie vielleicht "Dolmetscher"?

Die meisten Menschen würden spontan "der Übersetzer" oder "die Übersetzerin" sagen, auch wenn sie Dolmetscher oder Dolmetscherin meinen. Manchmal kann es aber nützlich sein, den Unterschied zu kennen: Übersetzer:innen übertragen schriftliche Texte in eine andere Sprache, während Dolmetscher:innen Gesprochenes wiedergeben. Hier haben wir ein paar Unterschiede für Sie zusammengestellt.

Die Tätigkeit ist zwar verwandt, aber die Arbeitsweise ziemlich verschieden: Übersetzer:innen haben im Verhältnis zu Dolmetscher:innen mehr Zeit: Sie können im Zweifel einen Satz nochmal lesen. Sie können über ihre Übersetzung länger als ein paar Sekunden nachdenken. Und sie können sie korrigieren, bevor sie veröffentlicht wird. Dolmetscher:innen müssen – insbesondere beim Simultandolmetschen – in der Lage sein, Dinge sofort zu verstehen und binnen Sekunden eine Lösung zu produzieren. Dementsprechend sind die Kompetenzen zwar verwandt, aber auch in wichtigen Punkten verschieden. Aus diesem Grund erfolgt auch die Ausbildung in unterschiedlichen Lehrveranstaltungen, und vor allem die höchsten Abschlüsse auf Universitätsniveau beziehen sich auch oft nur auf eine der beiden Tätigkeiten, z. B. MA Übersetzungswissenschaft versus MA Konferenzdolmetschen.

Auch der Berufsalltag sieht sehr verschieden aus: Übersetzer:innen arbeiten im Büro, Dolmetscher:innen sind (zumindest bei Präsenzveranstaltungen) am Ort des Geschehens und deshalb viel unterwegs. Nur die Konferenzvorbereitung und Verwaltungsaufgaben finden im Büro statt. Übersetzer:innen können zumindest manchmal beeinflussen, wann sie die Arbeit ausführen und das Ergebnis liefern, während Dolmetscher:innen komplett an den Termin der Veranstaltung gebunden sind. Und bei letzteren kann der Wechsel zwischen ruhigen und sehr lebhaften Zeiten manchmal extrem sein, denn Fachkonferenzen, Messen u.ä. konzentrieren sich auf bestimmte Zeiten.

Viele Unternehmen oder Selbständige bieten beide Leistungen an. Und natürlich können Sie uns – Dolmetscher:innen – bei der Syntax Sprachen GmbH auch jederzeit nach Empfehlungen für gute Übersetzungen fragen.

Wenn Sie wissen möchten, woran Sie gute Dolmetscher:innen erkennen, hätten wir auch noch Tipps für Sie zum Thema Qualität.

Sie suchen Dolmetscher:innen?

E-Mail oder Anruf genügt. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an: 069 / 9567 8088 oder schicken Sie uns eine E-Mail