Konferenzdolmetscher stehen im Zentrum des Geschehens

- und sind am besten, wenn man sie nicht bemerkt

[...] Rosenberg arbeitet seit 1994 in ihrem Traumberuf. [...] An einem Tag dolmetscht sie in Frankfurt auf der Pressekonferenz einer Bank, zwei Tage später erklärt sie in der Provinz amerikanischen Teilnehmern einer Schweinezüchtertagung neueste Forschungsergebnisse aus Deutschland. Um für den Einsatz rund um das Borstenvieh gewappnet zu sein, arbeitet sich Rosenberg durch ein Fachwörterbuch für Veterinärmedizin, recherchiert Fachartikel zum Thema und erstellt sich ein spezielles Glossar in Englisch und Deutsch. [...]

von Juliane Lutz, erschienen in der Süddeutschen Zeitung vom 26. Juli 2008
© Süddeutsche Zeitung GmbH, München. Auszug mit freundlicher Genehmigung von www.sz-content.de (Süddeutsche Zeitung Content)

< zurück